scanBox

Der vollautomatische 3D-Desktop-Scanner überzeugt mit moderner Optik und platzsparenden Aufstellmaßen. Mit der scanBox erhalten Sie die Qualität „Made in Germany“, für die smart optics bekannt ist. Die scanBox eignet sich für alle, die in die digitale CAD-/CAM-Welt neu einsteigen, aber auch für Profis, die schnell, einfach und preisgünstig produzieren möchten.

Besonders interessant ist die scanBox für Nutzer, die ein überschaubares Auftragsvolumen in Kronen- und Brückentechnik haben. Dank der intelligenten Scansoftware dental Scan kann die kleine scanBox in vielen Anwendungsfällen sogar mit ihren großen Kollegen aus der Vinyl-Serie mithalten. So kann etwa die fehlende Raumkapazität für Artikulatoren unter bestimmten Voraussetzungen durch eine Autoartikulation ausgeglichen werden. Für Dentalscans zentrale Features sind selbstverständlich im Lieferumfang der scanBox enthalten, z.B. die zeitsparende secondDie-Freistellung oder der monochrone Texturscan, der es ermöglicht, Markierungen auf den Modellen einfarbig zu digitalisieren. Durch Zukauf von Modulen und Zubehör kann der Funktionsumfang der scanBox nochmals erweitert werden, z.B. für das Scannen von Triple Tray®-Teilabdrücken. Selbstverständlich ist die scanBox auch mit dem Marktführer exocad® DentalCAD voll nutzbar.

Dank des Universalmodus in der Scansoftware dental Scan ist die scanBox außerdem ein verlässlicher Universalscanner, der branchenunabhängig zum Einsatz kommen kann. Mit einfachen Methoden ist es möglich, Gegenstände in der Größe des Messfelds zu scannen. Die finalen 3D-Modelle werden von dental Scan in systemoffenen Endformaten ausgegeben und können somit problemlos in diversen CAD-Anwendungen weiterverarbeitet werden.

Medien

Datenblatt

 scanBox
Anzahl Kameras1
Kamerapixel1,3 MP
Anzahl Projektoren1
Genauigkeit (nach ISO 12836)6 µm
AusgangsdatenformatPLY, STL
LichtquelleWeißlicht-LED
MesstechnikStreifenlicht-Triangulation
Messfeld (X × Y × Z)80 × 60 × 85 mm
Abmessungen (B × H × T)360 × 310 × 390 mm
Gewicht11 kg
Anschlüsse1 × USB
1 × Strom
Netzspannung100 - 240 VAC, 50/60 Hz
Garantie36 Monate
 scanBox
Scanzeit
Komplettkiefer
1 Kamera, LR-Modus
Scanning: 19 Sek.
Matching: 16 Sek.
Total: 35 Sek.
Scanzeit
Einzelstumpf
1 Kamera, LR-Modus
Scanning: 32 Sek.
Matching: 12 Sek.
Total: 44 Sek.
Scanzeit
3-gliedrige Brücke
1 Kamera, LR-Modus
Scanning: 48 Sek.
Matching: 25 Sek.
Total: 73 Sek.
 scanBox
UX-Modul (Gestensteuerung & Hilfsprojektionen)
KI-gesteuerte Z-Achse
Vollautomatische Z-Achse
3D-Sensoreinheit (Projektor & Kamera)
Artikulator-Systemplatte
LED-Statusanzeige
Touchscreen
Gehäuse aus hochwertigem Material
Klappe
 scanBox
LR-Modus
HR-Modus
Selektiver Kameramodus
Artikulatorscan
Autoartikulation
Twin Tray-Modellscan
Abdruckscan
Triple Tray® Abdruckscan
Baltic Denture System®
secondDie
multiDie/multiDie+
Visuelle Z-Achsenkontrolle
Automatische Schnittebene
Zusatzscan
Korrekturscan
Monochromer Texturscan
Farbiger Texturscan
Universal-Projekt
multiCase-Projekt
KFO-Projekt
Bright & Dark Mode
 scanBox
Scansoftwaredental Scan
System (minimale Anforderungen)Windows 10 64-Bit
Quad Core CPU, i3
16 GB RAM
USB 2.0 Port
ca. 40 - 100 GB HDD
Grafikkarte mit 1 GB RAM
System (empfohlene Anforderungen)Windows 11 64-Bit
Six Core CPU, i7
32 GB RAM
USB 3.0 Port
ca. 100 - 250 GB SSD
Grafikkarte mit 6 GB RAM
Kompatibilität mit exocad® Dental CAD
 scanBox
LieferumfangscanBox
3D-Kalibrationsmodell
Universalplatte
Netzkabel
USB-Kabel
Klebepads
Datenträger mit dental Scan, Kalibrationsdaten
Lieferumfang Zubehörkoffer

Downloads

Betriebsanleitung

Deutsch

1,71 MB

Englisch

1,63 MB

Flyer

Deutsch

2,45 MB

Englisch

2,45 MB

Zubehör